Coronainfobrief 3: Kommunikation und Abschlussprüfungen

Liebe Eltern,

ich hoffe Ihnen geht es weiterhin soweit gut und Sie haben die erste Woche der schulfreien Zeit als Eltern gut hinter sich gebracht.

Diese Situation ist für uns alle neu und stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Wir versuchen diese so gut und so schnell wie möglich zu lösen und an die aktuelle Lage anzupassen.

Um zu gewährleisten, dass dieses auch weiterhin gut funktioniert, sollten Sie folgende Grundregeln der Kommunikation beachten:

 

  1. Die Wochenpläne werden wir wie bisher an Sie als Eltern per Email verschicken. So haben Sie stets einen guten Überblick über das, was ihr Kind in der anstehenden Woche machen sollte.
    Auf Wunsch einzelner Eltern versuchen wir Ihnen diese Wochenpläne bereits am Wochenende zukommen zu lassen, spätestens montags sollten diese aber bei Ihnen sein.
  2. Die Kommunikation zwischen Schüler und Lehrer findet in der neu angelegten schul.cloud statt. Hier sollten sich ihre Kinder möglichst zeitnah anmelden.
    Die Infos dazu bekommen Sie vom Klassenlehrer, falls dieses noch nicht passiert ist. Die Erfahrungen mit einzelnen Klassen in der letzten Woche haben gezeigt, dass diese Kommunikationsform
    gut bei den Schülern angenommen wird und  man kann vor allem sehr schnell Fragen zu Aufgaben klären und die Schüler mit unterschiedlichen Medien versorgen.
  3. Die Kommunikation zwischen Eltern und Lehrer findet weiterhin  per Email statt. Die nötigen Emailadressen haben wir Ihnen ja zukommen lassen.
  4. Alle neusten Infos und Entwicklungen, welche die Schule betreffen finden Sie zeitnah unter www.realschule-schoenaich.de.

 

Die Realschulabschlussprüfungen werden nicht nach den Osterferien stattfinden. Die neuen Prüfungszeiträume sehen (Stand Freitag, den 20.03.2020) wie folgt aus:

  • Hauptprüfungstermine vom 20. bis 28. Mai 2020,
  • erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 23. Juni 2020,
  • aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,
  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,
  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

 

Freundliche Grüße aus Schönaich

Dirk Ackermann

Konrektor

Schulschließung ab Dienstag, den 17.03.2020 + Elternabend am Mittwoch, den 18.03.2020

Liebe Eltern,

zur Vermeidung einer Ausbreitung des Coronavirus folgen wir den gegenwärtigen Anweisungen und Empfehlungen der Landesregierung.

  1. Der Schulbetrieb wird ab Dienstag, den 17.03.2020, bis zum Ende der Osterferien eingestellt. Die Schule beginnt nach gegenwärtigem Stand der Dinge wieder am Montag, den 20.04.2020.

 

  1. Am kommenden Montag, den 16.03.2020, findet die Schule wie gewohnt statt. Um aktuelle Infos an ihre Kinder geben zu können, ist es sehr wichtig, dass sie auch die Schule besuchen.

Klassenarbeiten und VERA8 (Mathe) werden wie angekündigt geschrieben.

  1. Der Elternabend und alle weiteren Schulveranstaltungen bis zum Ende der Osterferien am Sonntag, den 19.04.2020, müssen wir absagen.

Momentan (Freitag, den 13.3.2020, 15.00Uhr) haben wir noch keine offiziellen Informationen zum praktischen Umgang mit der Schulschließung. Sobald wir eine Stellungnahme vom Kultusministerium erhalten haben, werden wir Sie informieren, wie sich die unterrichtsfreie Zeit gestalten wird und welche Folgen es für Themen wie  Abschlussprüfungen, die BORS-Woche und viele andere Punkte haben wird.

Wir versuchen Sie über  aktuelle  Entwicklungen über unsere Homepage und den Emailverteiler ihrer Elternvertreter möglichst zeitnah auf dem Laufenden zu halten. In dringenden Fällen können Sie mich unter folgender Email erreichen: d.ackermann@jbs-schoenaich.de.

 

Freundliche Grüße aus der Schule und bleiben Sie gesund,

Dirk Ackermann
Konrektor

ÖPNV-Scool-Abo Verfahren

Im Zuge der vom Land zur Verfügung gestellten Soforthilfe übernimmt der Landkreis Böblingen den Eigenanteil der Eltern/Schüler im bezuschussten Aboverfahren für einen Monat. Daher wird der Eigenanteil für den Monat Mai übernommen, sofern dieser im April bezahlt wurde.