Musikprofil

Musikproben JBRS

Schulprofil „Musik“

Das Musikprofil der Johann Brücker Realschule ist von dem Gedanken geprägt, das musikalische Talent jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin zu fördern. Wir verfolgen dabei dasKonzept des „aufbauenden Musikunterrichts“, durch das die Schüler*innen Schritt für Schritt musikalische Kompetenzen erlernen und diese gemeinsam umsetzen. Das gemeinsame Musizieren nimmt dabei einen großen Teil des Musikunterrichts ein.

Außerunterrichtliche Angebote wie AGs, das Musical in Klasse 6 sowie der jährliche Musical-Besuch in Stuttgart ergänzen den Unterricht.

Ein weiteres Highlight sind unsere Ukulelen, die wir ab Klasse 7 mit viel Spaß und Freude zum gemeinsamen Musizieren einsetzen.

Musikalische Grundlagen in Klasse 5 und 6

In Klasse 5 und 6 liegt der Fokus auf der Vermittlung musikalischer Grundlagen, auf die später aufgebaut werden kann. Auf spielerische Art und Weise erlernen die Schüler*innenBasisfertigkeiten in denBereichen Singen, Musizieren, Tanzen und Musik hören.Das gemeinsame Musizieren mit Orff-Instrumenten und Boomwhackern liegt uns sehr am Herzen und fließt daher immer begleitend in die Themen mit ein.Musical Klasse 5 und 6Zusätzlich zum regulären Unterricht gibt es für Klasse 5 und 6 den Musical-Chor.

Musical in Klasse 5 und 6

Zusätzlich zum regulären Unterricht gibt es für Klasse 5 und 6 den Musical-Chor. Das Musical wird während der letzten Wochen des Schuljahres mit den Schülern eingeübt. Hierbei übernehmen die Schüler*innen ihre Rollen nach Interesse und Fähigkeiten.Das Musical wird dann am Ende des Schuljahres vor einem großen Publikum aufgeführt und bildet den Höhepunkt der Musikkurse in Klasse 5 und 6.
Zur Musicalseite…

Klasseninstrument Ukulele

In Klasse 7, 8, 9 und 10 werden die erworbenen musikalischen Grundlagen weiter ausgebaut und vertieft.

Um den Schüler*innen auch durch die Pubertät hindurch die Freude an der Musik nahezubringen, arbeiten wir seit dem Schuljahr 20/21 mit der Ukulele. Die Ukulele istein Allround-Instrument, dassich perfekt als Klasseninstrument eignet. Es ermöglicht den Schüler*innen schon nach kurzer Zeit das Begleiten von Popsongs und fördert sowohl die Gehörbildung als auch das gemeinsame Musizieren. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Schüler*innen viel Spaß dabei haben.