Schülervertreter (SMV)

SchülerMitVerantwortung

Die Schülermitverantwortung (SMV) besteht aus den Klassensprechern und stellvertretenden Klassensprechern aller Klassen unserer Realschule. Diese werden von ihren Klassen zu Beginn des Schuljahres gewählt. Die SMV wählt dann die Verbindungslehrer.

Die SMV-Schüler*innen übernehmen die „Mit-Verantwortung“ für die Gestaltung eines respektvollen Miteinanders in der Schulgemeinschaft. Dazu pflegen sie den Austausch mit den Verbindungslehrern und mit der Schulleitung.

Bei unserem jährlichen SMV-Tag zu Beginn des Schuljahres wird zunächst geklärt, welche Rechte und Aufgaben die neu gewählten Klassensprecher und ihre Vertreter haben. Die erste gemeinsame Aktion ist dann die Planung und Organisation der Schulsprecherwahl: Spätestens im Oktober stellen sich die Kandidaten als potentielle Schulsprecher allen Schülern unserer Schule vor, die im Anschluss auf Stimmzetteln abstimmen und die dann von der SMV ausgewertet werden.

Unsere Schulsprecher*innenim Schuljahr 2020/21 sind: Giada Saglimbeni und Deniz Yaman (stellvertretend). Wir gratulieren den beiden zur gewonnenen Wahl!

Deniz Yaman / Giada Saglimbeni Schülersprecher 20/21

Unsere SMV trifft sich immer an einem festen Termin im Monat in unserem SMV-Raum, um zu besprechen welche Ideen und Veranstaltungen im laufenden Schuljahr umgesetzt werden sollen, um das Schulleben lebendig mitzugestalten.

 

Verordnung des Kultusministeriums über Einrichtung und Aufgaben der SMV:
https://www.km-bw.de/SMV-BW,Lde/Startseite/Wissenswertes/SMV-VO